Suche Alle suchen

Flüssigkeitskühlung

Flüssigkeitskühlung

 

Übersicht

Die Flüssigkeitskühlung ist eine Technologie zur Wärmeableitung, bei der eine Flüssigkeit verwendet wird, um die Temperatur des Geräts zu senken. Sie wird häufig in elektronischen Geräten, Computerhardware und einigen Hochleistungssystemen und Industrieanlagen eingesetzt. Flüssigkeitskühlsysteme absorbieren und leiten die vom Gerät erzeugte Wärme ab, indem sie Flüssigkeit zirkulieren lassen, um die Temperatur des Geräts in einem akzeptablen Bereich zu halten. Im Allgemeinen besteht ein Flüssigkeitskühlsystem aus einem Kühlmedium, einem Kühler, einer Pumpe und Rohrleitungen.Flüssigkeitskühlung-1

Das Kühlmedium kann Wasser, Glykollösung oder andere spezielle Kühlmittel sein. Es kommt über den Kühlkörper mit dem Gerät in Kontakt, nimmt die vom Gerät erzeugte Wärme auf und gibt sie an den Kühlkörper ab. Der Kühler ist die Kernkomponente des Flüssigkeitskühlsystems, in der Regel aus Metall, mit einer großen Oberfläche und guter Wärmeleitfähigkeit. Die Wärme wird über die Oberfläche des Kühlers an die Umgebungsluft oder ein anderes Kühlmedium abgegeben, so dass die Wärme schnell abgeführt werden kann. Die Pumpe sorgt dafür, dass das Kühlmedium im Flüssigkeitskühlsystem zirkuliert, die Wärme vom Gerät zum Kühler transportiert und die Stabilität des Kreislaufs gewährleistet wird.

Im Vergleich zum herkömmlichen Luftkühlsystem hat das Flüssigkeitskühlsystem eine höhere Wärmeableitungseffizienz und Kühlkapazität. Es kann die Temperatur des Geräts effektiv senken und die Stabilität und Arbeitseffizienz des Geräts verbessern. Die Flüssigkeitskühlung ist weit verbreitet, insbesondere in Hochleistungscomputern, Servern, Rechenzentren, Energiespeichern und Elektrofahrzeugen, die eine hohe Wärmeableitung erfordern.

Kurz gesagt, ist die Flüssigkeitskühlung eine Technologie, die den Flüssigkeitsumlauf zur Wärmeableitung nutzt. Durch die Zusammenarbeit von Kühlmedium, Kühler und Pumpe kann die Temperatur des Geräts effektiv gesenkt und die Leistung und Stabilität des Geräts verbessert werden.

 

Vorteile

Schnelle Wärmeableitung: Denn die Fähigkeit der Flüssigkeit, Wärme abzuführen, ist 3000 Mal größer als die von Luft mit demselben Volumen. Daher kann die Flüssigkeitskühlung die Wärme schnell abführen, so dass die Temperatur der Wärmeableitungsanlage schnell gesenkt werden kann und die Sicherheit und Stabilität der Anlage gewährleistet ist.

Geräuscharm: Das Wärmeabgabesystem mit Luft als Medium erfordert in der Regel einen relativ leistungsstarken Lüfter und eine Klimaanlage, um die Wärme abzuführen, und der durch den Lüfterbetrieb erzeugte Lärm ist relativ groß. Die Flüssigkühlungs-Wärmeableitungstechnologie verwendet eine Pumpe, um das Kühlmedium im System zirkulieren zu lassen und die Wärme abzuleiten, um das Problem der Wärmeableitung aller Heizgeräte oder wichtiger Hochleistungsgeräte zu lösen. Sie hat eine ausgezeichnete geräuschreduzierende Wirkung, verbessert den Komfort der Betriebs- und Wartungsumgebung des Computerraums und löst das Problem der Lärmbelästigung.

Niedriger Energieverbrauch: Im Allgemeinen spart das Flüssigkeitskühlsystem mehr als 30% an Strom als das Luftkühlsystem. Der Wärmeübertragungsweg ist kurz, und die kryogene Flüssigkeit wird von der CDU (Kühlverteilungseinheit) direkt an die Kommunikationsausrüstung geliefert, was eine hohe Wärmeaustauscheffizienz und eine bessere Wärmeaustauschwirkung hat. Der Einsatz der Flüssigkeitskühlung trägt auch dazu bei, die Chiptemperatur weiter zu senken, was zu höherer Zuverlässigkeit und geringerem Energieverbrauch führt. Es wird erwartet, dass der Energieverbrauch der gesamten Maschine um etwa 5% reduziert werden kann.

Hohe Anpassungsfähigkeit: Die Flüssigkeitskühlung ist weniger anfällig für Umwelteinflüsse und kann in jedem Gebiet eingesetzt werden, auch in Höhenlagen. Die Flüssigkeitskühlung sorgt für eine stabile Wärmeableitung und wird nicht durch Wetter- oder andere Faktoren beeinträchtigt.

Nutzung von Abwärme: Die durch die Flüssigkeitskühlung erzeugte Wärme kann über einen Wärmeaustausch an das Heizungssystem und die Warmwasserversorgung angeschlossen werden, um den Bedarf der Menschen an Heizung und Warmwasser zu decken.

 

Anwendungen

Flüssigkeitskühlung

 

Liquid Cooling Systems and Solutions

 

Halbleiter-Kühlgerät

 

Liquid Cooling Systems for Data Center

Es eignet sich für die Prüfung von Halbleitern, die Prüfung elektronischer Geräte bei konstanter Temperatur, die Kühlung von Serverinfrastrukturen und andere Orte zur Kontrolle der Flüssigkeitstemperatur. Es handelt sich um ein modulares intelligentes Gerät mit unabhängigem Wärmeaustauschsystem, Stromversorgungssystem und Überwachungssystem.

 

 

 


 

chiller for battery energy storage system

Liquid Cooling Systems for Energy Storage

If the temperature of the battery exceeds a certain limit, it will shorten the life of the battery and even cause a fire hazard. This is where liquid cooling comes in. By using a liquid cooling system to manage the heat generated by the batteries, battery storage containers can operate more efficiently and safely.

 

 

 

 


 

Halbleiter-Kühlgerät

 

Kühlanlagen

Kaltwassersätze sind auf Flexibilität ausgelegt und bieten eine große Auswahl an Verdichtern, Pumpen, Reglern, Monitoren, Verdampfern und verschiedenen Sicherheitsfunktionen. Sie kühlen bis zu -120°C und unterstützen kundenspezifische Konstruktionen. Sie können für die Temperaturregelung in verschiedenen Branchen eingesetzt werden.

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und einer unserer Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen!

E-Mail: lilia@lneya.com    WeChat ID: +8615251628237    WhatsApp: +86 17851209193

 

scannen.

 

Angebot anfordern
Telefon
E-Mail-Adresse
Name
Unternehmen
Bitte geben Sie Ihre Produktanforderungen an
Kostenloses Angebot anfordern Plan

Laden...

Kostenloses Angebot anfordern Plan

Laden...

购物车

X

我的足迹

X
Schlüsselwörter:Freude in Flaschen Kaltwassersatz